IMG_20200305_103302.jpg

Mehr als nur ein Delikt!

Kurz vor Ende des 1. Halbjahres 2019/2020 fand im Rahmen der Schulsozialarbeit eine Präventionsveranstaltung in unseren 10. Klassen zum Thema „Alkohol, Drogen & Straßenverkehr“ mit Frau Horst vom Polizeikommissariat Jever statt.

Es wurde neben den möglichen Auswirkungen, Konsequenzen und Kosten bei Verstößen auch das begleitete Fahren mit 17 sowie das Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger im Fliegerhorst Upjever vorgestellt. Das Fahrtraining kostet aktuell 15 €. Ein Flyer kann hierzu weiterhin im Büro der Schulsozialarbeit bei Frau Bellack abgeholt werden. Das Anmeldeformular ist bei Interesse auch online verfügbar.

https://www.friesland.de/portal/seiten/fahrsicherheits-training-fuer-junge-autofahrer-infos-termine--901000359-20800.html

Außerdem hatte Frau Horst wie bereits im vergangenen Jahr sogenannte Rauschbrillen im Gepäck. Diese Brillen simulieren eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigungen durch Alkohol und Drogen. Die Schüler durften für diese Übungen eine der Brillen wählen. Dann galt es, diverse Aufgaben zu meistern z.B. auf Linie laufen, Gegenstand aufheben oder einen Ball fangen. Neben dem Spaß, den die Schülerinnen und Schüler beim Ausprobieren hatten, berichteten sie aber auch von einer veränderten Wahrnehmung, verzögerter Reaktionszeit, Gleichgewichtsstörungen beziehungsweise Doppeltsehen. Die Rauschbrillen kommen übrigens auch beim Fahrsicherheitstraining zum Einsatz.

 

  • 1-min
  • 2-min
  • 3-min
  • 4-min
  • 5-min
  • 6-min
  • Rauschbrillen-min

Simple Image Gallery Extended